MINERALPUTZ RM 3,0 mm Körnung in 25 Kg Sack

41,99 €

(1 kg = 1,68 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

MINERALPUTZ RM

Dünnschichtiger, mineralischer Fassaden- und Innen-Oberputz in Rillenputzstruktur


RELIUS MINERALPUTZ RM ist ein Werktrockenmörtel CR, CS II, W2 nach DIN EN 998-1 (P II nach DIN V 18550) zur Herstellung von dünnschichtigen, mineralischen Dekorputzen in Rillenputzstruktur. RELIUS MINERALPUTZ RM kann außen und innen eingesetzt werden, ist hoch wasserdampfdiffusionsfähig, kohlendioxiddurchlässig, wasserabweisend und lässt sich leicht verarbeiten.


  • hoch wasserdampfdiffusionsfähig
  • kohlendioxiddurchlässig
  • wasserabweisend
  • leichte Verarbeitung
  • nicht sockelgeeignet
  • bauaufsichtlich für WDVS zugelassen


Packungsgrößen

25 kg (Sack)


Hier der Link zum Sicherheitsdatenblatt => hier klicken

Hier der Link zum technischen Datenblatt => hier klicken


Verarbeitung

Komplettes Gebinde im Mörtelkübel mit der erforderlichen Menge Leitungswasser knollenfrei durchmischen, ca. 10 Minuten quellen lassen, nochmals durchrühren. Mit Edelstahltraufel in Kornstärke aufziehen und kreisförmig mit geeigneter Kunststofftraufel verscheiben.

Maschinelles Anmischen und Auftragen möglich. Die Düsengröße ist abhängig von der Korngröße. Die Angaben der jeweiligen Maschinenhersteller sind zu beachten. Bei den angegebenen Verarbeitungswerkzeugen handelt es sich um Empfehlungen. Kriterien wie Untergrund, eingesetzte Verarbeitungswerkzeuge und Arbeitsweise / Applikationstechnik nehmen wesentlich Einfluss auf das Ergebnis. Zudem sollte zur Vermeidung von Ansätzen auf eine zügige nass-in-nass Verarbeitung und eine ausreichende Anzahl an Arbeitskräften geachtet werden.


Verarbeitungstemperatur

Luft- und Objekttemperatur während der Verarbeitung und der Trocknung nicht unter +5°C.

Nicht bei direkter Sonneneinstrahlung, starkem Wind, Nebel und hoher Luftfeuchtigkeit verarbeiten (>80%). Der frische Putz muss während der Verarbeitung und bis zur vollständigen Durchtrocknung vor zu schnellem Wasserentzug, Frost und Regen geschützt werden.


Verbrauch

(pro Anstrich)

KM2 – Korn 2,0 mm: 3,5 kg/m2 KM3 – Korn 3,0 mm: 4,5 kg/m2 RM3 – Korn 3,0 mm: 4,5 kg/m2

Richtwerte, für die keine Verbindlichkeit übernommen werden kann, da jede Oberfläche andere Eigenschaften aufweist, die den Verbrauch beeinflussen. Für die exakte Kalkulation Verbrauchsmengen durch Probeanstrich am Objekt ermitteln.


Trockenzeiten

(20 °C / 65% rel. Luftfeuchtigkeit)

Mindestfilmbildetemperatur (MFT): +5°C
Durchtrocknung ca. 1-2 Tage pro mm Schichtdicke

Die Trockenzeit ist abhängig von Temperatur, relativer Luftfeuchtigkeit und Wind. Bei ungünstigen Witterungsbedingungen geeignete Schutzmaßnahmen z. B. durch Gerüstabdeckungen treffen. Bei kalter und feuchter Witterung sind Verfärbungen und Ausblühungen möglich, die keine technische Beeinträchtigung darstellen und nicht zu beanstanden sind.