RELI-FLOOR-PU GLANZSIEGEL W - 6 Kg

438,99 €

(1 kg = 73,17 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

RELI-FLOOR-PU GLANZSIEGEL W

Wasserbasierte, glänzende, dünnschichtige 2K Polyurethan- Endversiegelung


Lösemittelfreies, wasserbasierendes und nicht pigmentiertes 2K-PU-Harz. Kann als Versiegelungsmaterial und als glänzende Endversiegelung in Schichtstärken zwischen 50 µm und 150 µm für Flächen mit mittlerer mechanischer und leichter chemischer Belastung eingesetzt werden.


  • einsetzbar als transparente Versiegelung
  • UV- und wetterbeständig
  • gute mechanische und leichte chemische Beständigkeiten
  • abrieb- und kratzbeständig
  • für innen und außen


Packungsgrößen

6 kg


Hier der Link zum Sicherheitsdatenblatt => hier klicken

Hier der Link zum technischen Datenblatt => hier klicken


Aushärtung

(volle mechanische Belastbarkeit bei 50% rel. LF)

3 Tage bei + 30°C

7 Tage bei + 20°C

10 Tage bei + 10°C


Die Versiegelung erfolgt direkt auf einen neuwertigen, zementgebundenen Untergrund, eine intensiv grundgereinigte Altbeschichtung oder innerhalb der Überarbeitungszeit auf eine frisch beschichtete Fläche. Bei größeren Flächen ist darauf zu achten, dass rechtzeitig angearbeitet werden muss, um Ansatzspuren zu minimieren.


Verarbeitungstemperatur

Nicht unter + 10°C bzw. + 30°C verarbeiten

Die Material-, Luft- und Bodentemperaturen sind zu messen und müssen sich während der gesamten Verlegungs- und Aushärtungszeit zwischen 10°C und 30°C befinden. Des Weiteren ist darauf zu achten, dass sich die Untergrundtemperatur 3°C oberhalb der Taupunkttemperatur befindet. Die relative Luftfeuchtigkeit muss zwischen 40% und 80% liegen. Die Applikation sollte bei konstanter oder fallender Temperatur erfolgen, um Blasenbildung durch Ausdehnung von Luft im Untergrund zu vermeiden. Auf gute Durchlüftung nach der Applikation und während der Erhärtung ist zu achten. Die Fläche muss während der gesamten Erhärtungsphase vor dem direkten Kontakt mit Wasser geschützt sein.


Verarbeitungszeiten

15 – 20 Minuten bei + 30°C

25 – 35 Minuten bei + 20°C

50 – 60 Minuten bei + 10°C


Überarbeitungszeiten

(20 °C / 50% rel. Luftfeuchtigkeit)

 min. 2 – 3 Stunden, max. 12 Stunden bei + 30°C  min. 4 – 5 Stunden, max. 24 Stunden bei + 20°C  min. 9 – 13 Stunden, max. 48 Stunden bei + 10°C